Freitag, 3. Juli 2009

14 Wochen sind die Muschelsucher nun alt und aus den kleinen runden Welpen sind kleine Hunde mit langen Beinen geworden. :-)
Ein paar Kinderkrankheiten haben die Einen oder Anderen mitgenommen und auch Ticket hat gerade gegen entzündete Mandeln gekämpft bzw. ich gegen eine nörgelnde Ticket, die das etwas ruhiger halten nicht so dolle fand.
Aber ansonsten machen sich die Kleinen sehr, sehr gut und Alle sind zufrieden. Die ersten Trainingseinheiten in die richtige Richtung beginnen nun, die gängigen Kommandos kennen die Minis, Fußlaufen mit Leckerchen scheint auch toll zu sein und die ersten Vorans auf die Futterschüssel sind bereits begeistert absolviert.

Ich lerne langsam, daß nicht jede entzündete Mandel meine ist und ich bei Durchfall eines Welpens nicht immer gleich die Decke hochgehen muß. Stichwort Loslassen müssen und die Verantwortung abgeben, hach fällt mir das schwer. Aber immerhin ist mir das nun nach rund 6 Wochen doch schon bewußt. :-)

Das letzte Welpentreffen fand mal wieder mit den Sprockets statt und ähnelte mehr einer Wasserparty als ernsthaftem Training, aber gut, das muß ja auch mal sein. :-)
Hier sind die Fotos zu dem Badespaß:

Meine kleine Ticket macht weiterhin sehr, sehr viel Freude. Sie ist nach wie vor sowas von frech und hat leider nun schon so lange Beine, daß sie ohne Probleme auf die Couch springen kann. An sich kein Drama, aber sehr gelenkschonend ist der Rückweg auf den Boden eben nicht... Sie schwimmt wie eine kleine Robbe und rettet fleißig Bällchen und andere Dinge aus dem Wasser. Gestern haben wir die warmen Temperaturen genutzt und sind gemeinsam im See geschwommen, hach war das schön. Ich wurde natürlich als Ruheinsel genutzt, wenn ich nicht schnell genug war. Und ehrlich gesagt war ich doch sehr erstaunt wie schnell so ein kleiner Hund im Wasser schon ist.
Summer kam ja im Winter zu mir und ich finde so einen Sommerwelpen schon grandios. Wir können abends nochmal im Hellen raus und Quatsch machen oder zum See fahren, wenn da nicht mehr die Hölle los ist. Das Schwimmen mit der Kleinen war toll und kleine Trainingseinheiten mit Sonnenschein und warmen Temperaturen sind doch schöner als kalte Füße und Hände mit Handschuhen.

So starten wir nun also ins Wochenende und freuen uns auf das nächste Treffen mit den Geschwistern am Sonntag! :-)

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Ach ich freue mich jedes Mal, wenn es hier ein paar neue liebevolle Zeilen gibt.

    Und wir freuen uns, euch morgen wieder zu sehen!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ticket ist ja eine wirklich schöne Labrador-Hündin...tolle Fotos und liebe Texte...
    lg
    Emma

    AntwortenLöschen