Dienstag, 26. Mai 2009

Seit Freitag wohnt hier nur noch ein brauner Zwerg, der Rest ist im eigenen Leben angekommen und auch hier sieht es fast so aus als wäre nix gewesen. Mein Wohnzimmer ist wieder mein Wohnzimmer, es riecht nicht mehr nach einer Nacht mit nicht stubenreinen Welpen, meine Terasse hat keinen Rollrasen mehr und die ganze Blumenerde düngt nun den Vorgarten.
Die Vetbeds sind gewaschen, die ganzen Kuscheltiere ebenfalls und sehen aus wie neu.
Und so langsam bin auch ich zur Ruhe gekommen, einerseits ist das sehr schön, denn die Augenringe der letzten Wochen sind verschwunden, andererseits gibt es jeden Tag mindestens einmal einen kurzen Taurigkeitsanfall, aber das wird immer kürzer und weniger...

Klein Ticket war die ersten Tage sehr ruhig, hat öfter mal kurz gejammert und mußte genau wie die Anderen in unseren Rhythmus finden. Mittleweile ist mein kleiner frecher Welpe wieder da und mir geht das Herz auf, wenn sie hier mit ihrer Mama durch die Zimmer tobt. Sowohl Summer als auch Ticket sind dann glücklich und ich vergesse die Welt um mich herum, wenn ich ihnen zuschaue.

Ticket hat in den letzten Tagen viel erlebt und tolle Dinge gelernt. Sie war in der Stadt, hat ihr Seepferdchen in der Nuthe gemacht, weiß, was "Sitz" und "Schau" bedeutet, trägt meine Schuhe durch die Wohnung und meine Socken in den Garten, zerpflückt das Papier, was sie findet und knabbert hier und da mal was an. :-) Sie weiß genau, daß man die Geschäfte draußen auf dem Rasen erledigt und guckt mich beim Pipi machen schon erwartungsvoll an, weil danach sofort ein Leckerchen in ihr Maul gelangt. Das klappt schon super, nur nach dem Toben vergisst sie das, wenn ich nicht aufpasse, kam aber erst 2x vor. Die Nächte sind super, ich stelle mir 2x den Wecker und die Pipirunde dauert genau 2 Minuten, dann können wir wieder schlafen und das bis 9.30Uhr! Super!

Im Kennel bleibt sie problemlos alleine und mit viel neuen Eindrücken vorher geht das sogar ein ganzes ALBA- Spiel lang :-) :-)
Bin also rundum happy mit der Kleinen.
Von den Muschelsucherfamilien kamen bisher auch keine Beschwerden und alle Familien sind zufrieden, das freut mich natürlich sehr. Am Sonntag hatten wir schon das 1. Welpentreffen für die 1. Fragen und den 1. Austausch, das war sehr nett. Die Kleinen haben das wichtige Wörtchen "Nein" und dessen Bedeutung kennengelernt und das Hauptthema drumherum war die Stubenreinheit und der Kennel, da haben fast Alle die gleichen, völlig normalen Problemchen.

Am Samstag gibt es das 2. Welpentraining, dieses Mal treffen wir auf die Sprockets' Golden und Karin und ich haben uns schon eine neue Lerneinheit ausgedacht und freuen uns darauf.

Kommentare:

  1. Ticket steht die pinke Dalie (?) sehr gut!!!!
    Schön, dass die kleine Maus, sich so gut eingefunden hat, auch ohne die anderen Zwerge. Aber was anderes hab ich auch nicht erwartet.
    Liebe Grüße von uns zweien an euch alle!

    AntwortenLöschen
  2. Nina Welpenmama!!!
    Und, ich hau mich weg, die ist schon mega gewachsen!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir einfach unendlich viel Spaß mit der kleinen Ticket! Der Name ist einfach suuuuuuuuuper!

    AntwortenLöschen