Dienstag, 24. März 2009

33 Stunden und ein bißchen...

... sind die kleinen A- Hörnchen nun alt und Mama Summer strahlt weiter:Alle Welpen haben zugenommen, nur die kleine schwarze Hündin lässt sich damit etwas mehr Zeit als die Anderen und wird von mir nun ständig nochmal ans viele Trinken erinnert. 2 dicke Rüden haben die 500g Marke gesprengt.
Die Nacht war ruhig, zumindest für mich. Immer wenn ich vom lauten Gequieke aufgewacht bin und in die Box geguckt habe, hat Summer mich angeguckt und alles war völlig ok.

Loura ist auch wieder eingezogen und war ganz aus dem Häuschen. 1 Welpen hab ich ihr schon vor die Schnute gehalten, natürlich unter den strengen Augen von Summer, und sie fands toll. Nun sitzt sie auf der Couch und guckt sich das Gewusel in der Wurfkiste interessiert an.

Die ersten Besucher waren da und haben durch die Scheibe geguckt. Summer war aber auch davon mässig begeistert und fands oberfrech, dass ich auch noch kurzzeitigen Welpenklau betrieben habe, um diese am Fenster zu präsentieren. Ja, sie ist eine seeeehr besorgte Mama, auch das Wiegen findet sie unerhöhrt und wird ganz hektisch.

Die Bändchen sind nun verschwunden und an deren Stelle sind Punkte getreten. Allerdings muß ich diese Wissenschaft doch noch etwas genauer lernen. So ist Mr. Weiss Po nun ein 3x Dot und die rosafarbene schwarze Lady hat eher einen Harry Potter Blitz auf der Stirn als einen Punkt. Aber ich hab ja noch ein paar Wochen Zeit um das zu perfektionieren...
Der Tag ist verflogen wie nix und die 9 Muschelsucher haben ihn gut überstanden. Hier gibts wieder Bilder von Tag 2, also ich finde ja, daß sie schon gaaaaanz anders aussehen als gestern *g*:
https://fotoalbum.web.de/gast/muschelsucherlabrador/Tag_2_der_Muschelsucher

Kommentare:

  1. Ooooh mein Gott, sind die Kleinen süüüüüß!
    Ich könnte den ganzen Tag vor dem PC verbringen und die 9 Knautschgesichter bewundern :-D
    Wann ist bloß endlich der Tag der Adoption? Kann es gar nicht mehr abwarten. Ich nehme übrigens alle 9 A-Hörnchen, O.K.?!?!?! ;-)
    Summer und Joey haben wirklich perfekte "Arbeit" geleistet. Wow!!!
    Ich frage mich nur, warum Du die Zwerge vollständig in den großen Farbeimer getunkt hast..., also nee! Missbrauchst Du sie etwa gerade als Farbrollen? Die Ärmsten :-D

    LG Stefan

    AntwortenLöschen
  2. ......stimmt, die Zwerge-/innen sehen schon gaaaaanz anders aus, als gestern, vor allen Dingen aber sehen sie sehr zufrieden aus!!!!!
    Wir sehen uns auch stundenlang die Fotos an und kommen eigentlich zu gar nichts Produktivem mehr....dazu noch die lustigen Schilderungen vom Tag, wie soll man da noch so langweiligen Dingen, wie dem Job oder dem Haushalt nachgehen.....
    Die Geschichte von dem Fensterscheiben-Besuch fanden wir übrigens sehr lustig.....erinnerte uns irgendwie an alte Filme aus den 60` igern , in denen den Vätern ihre Babies auch noch hinter einer Scheibe gezeigt wurden....:-)))
    Viele viele Grüße an die Muschelsucher und Co
    Kerstin, Roland und Zoey

    AntwortenLöschen